Skip to main content

Parrot AR.DRONE 2.0 Elite Edition (Sand)

(3 / 5 bei 29 Stimmen)

239,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23.09.2017 01:58:16

Gewicht (g)420
Breite (cm)51.7
Länge (cm)45.1
Kamera
Kamera nachrüstbar
HerstellerParrot
TypQuadrocopter

Wenn Sie sich für den Parrot AR.DRONE 2.0 Elite Edition entscheiden, erhalten Sie einen ultimativen Quadrocopter, der sich dank Wi-Fi einfach über das Smartphone oder Tablet steuern lässt. Zu haben ist der schöne Quadrocopter in drei klassischen Tarnanstrichen wie Sand, Jungle und Snow. Diese sind der Wüste, den Regenwäldern und arktischen Landschaften nachempfunden.

Parrot AR.DRONE 2.0 Elite Edition im Detail

Das exklusive Edition Paket hat einem 1000 mAh Lithium-Polymer-Akku im Gepäck und sorgt für Flugzeiten von bis zu 12 Minuten. Mit dem mitgelieferten Netzladegerät lässt sich der Akku schnell wieder aufladen. Für die Parrot AR.DRONE 2.0 Elite Edition Drohne wird die AR.FreeFlight 2.0 App (Android / iOS) bereitgestellt, die sowohl das steuern wie auch das fliegen ermöglich.

Schöne Extras und Funktionen

In der Parrot AR.DRONE 2.0 Elite Edition Drohne ist eine HD Kamera integriert. Die Bilder sind gestochen scharf, sodass Sie bei der Betrachtung den Eindruck haben, als würden Sie selber im Pilotensitz sitzen. Durch die zur Verfügung stehende App, die es sowohl im Apple App Store und auch bei Google Play gibt, haben sie alles schnell im Griff. Die Bedienoberfläche ist benutzerfreundlich gestaltet. Über das Video-Feedback ist ein sofortiges Streamen möglich. Die gemachten Aufnahmen bieten eine hohe Bildqualität, die durch das automatische Stabilisierungssystem bewerkstelligt wird.

Die Bilder werden in einer kristallklaren und sauberen Auflösung auf dem Display des Smartphones oder Tablets dargestellt. Das Aufnehmen von Videos und Bilder erfolgt über die App mittels Knopfdruck, sodass auch jederzeit die Aufnahmen gestoppt und wieder fortgeführt werden können. Wenn die Drohne wieder gelandet ist, können Sie das Bildmaterial direkt anschauen. Dafür ist kein Kabel, kein PC oder SD-Karte notwendig. Denn die Speicherung erfolgt direkt auf den Tablet oder Smartphone.

Eine schöne Besonderheit gibt es für diejenigen, die längere Videoaufnahmen durchführen möchten. Die Kamera ist nämlich mit einer USB Schnittstelle für einen USB-Stick ausgestattet, sodass die Aufnahmen dort direkt abgespeichert werden können, ohne Speicherplatz auf den mobilen Geräten zu belegen. Die Aufnahmen lassen sich auch einfach auf Youtube oder Picasa über eine Option der bereitgestellten App veröffentlichen.

Eine schöne Funktion der Kamera ist der Regie-Modus, wodurch eine automatische Kameraführung bereitgestellt wird. Sie programmieren vor dem Start der Drohne die Kamera und nehmen die gewünschten Einstellungen wie beispielsweise Belichtung, Weißabgleich und Farbsättigung vor. Die gewünschten Aufnahmen entsprechen höchsten Ansprüchen, ganz gleich ob Panoramabilder oder vertikale Aufnahmen.

Absolute Kontrolle mit dem Steuerungsmodus bei der Parrot AR.DRONE 2.0

Der patentierte Steuerungsmodus der Parrot AR.DRONE 2.0 Elite Edition hilft, die Drohne absolut perfekt zu kontrollieren. Selbst für weniger erfahrene Piloten wird das Fliegen zum Kinderspiel. Denn das Smartphone muss nur in eine bestimmte Richtung geneigt werden, damit die Drohne dort hin fliegt. Zudem bietet der kleine Flugkörper bei der Fortbewegung eine anständige Geschwindigkeit und schafft bis zu 15 Meilen in der Stunde. Bewegungen, die vom Piloten nicht erwünscht sind, werden automatisch korrigiert. Dadurch ergibt sich eine ruhige Position, auch wenn die Drohne vom Piloten nicht kontrolliert wird.

Diese automatische Stabilität ergibt sich aus den Drucksensoren, die in der Drohne enthalten sind. Sie sorgen für Stabilität. Dabei ist ganz gleich, wie hoch die Drohne aufsteigt. Aber auch tolle Kunststücke lassen sich mit der Parrot AR.DRONE 2.0 Elite Edition sehr schön fliegen. Über einen entsprechenden Druckknopf kann die Drohne bemerkenswerte Vorwärts- und Rückwärts-Flips und Fassrolle durchführen. Das integrierte Navigationssystem wird automaitisch wiederhergestellt.

Fazit

Wer sich für den Parrot AR.DRONE 2.0 Elite Edition Quadrocopter entscheidet, erhält eine schicke Drohne, die viele unterschiedliche Möglichkeiten bietet. Neben tollen Landschaftsaufnahmen können auch unterschiedliche Flugkunsttücke durchgeführt werden. Nach dem ersten Start können Sie direkt bewundern, wie sicher und stabil sich die Drohne in der Luft hält.

Selbst bei stärkerem Wind müssen Sie keine Bedenken haben, dass der kleine Flugkörper abdriftet. Locker kann er seine Position halten. Schön gestaltet sich die maximale Reichweite, die bei 100 bis 150 Meter liegt. Wenn der Empfang zur Steuerung unterbrochen werden sollte, bleibt die Drohne in der Luft stehen, bis wieder eine Verbindung hergestellt wird. Die Flugdaten lassen sich mit Datum, Ort, Foto und Video abspeichern und weltweit in der Drohnenpiloten-Community veröffentlichen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


239,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23.09.2017 01:58:16